Willkommen im Fach-Forum

der Forschungsstation für Ziegenartige

Homepage Ziegenartige / Literatur / Notfall Telefon / Biographie Marianne Brunner


    Foren-Übersicht  
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Foren-Übersicht   

APRIL APRIL 'Schuhwerk' für Ziegenartige

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Mitteilungen der Administratoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Administration
Forschungsstation
Forschungsstation


Anmeldedatum: 19.10.2007
Beiträge: 1648
Wohnort: Maladers / Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.04.2017, 00:05    Titel: APRIL APRIL 'Schuhwerk' für Ziegenartige Antworten mit Zitat

In vielen Regionen sind die Böden/Weiden sehr nass, was die Klauen der Ziegenartigen aufweicht und schädigt. Zudem gehen immer mehr Halter mit diesen Vierbeinern auf geteerte Strassen spazieren, welches Klauen zu sehr abnützt.





Aus diesem Grund hat sich die Forschungsstation für Ziegen und Zwergziegen aus Maladers entschlossen, Hufeisen für diese niedlichen Zeitgenossen entwickeln zu lassen.





Damit auch aus tierschutzgerechter Sicht die Hufeisen auch absolut zweckmässig verwendet werden können, sucht die Forschungsstation ca. 20 Betriebe, welche ihre Tiere für eine zweijährige Studie zur Verfügung stellen. Überwacht und ausgewertet wird die wissenschaftliche Studie zusätzlich durch die Universitäten Zürich und Giessen.



die ersten Hufeisen werden zurzeit im Betrieb der Forschungsstation durch Hufschmied Hans-Andreas Fontana aus Clugin Graubünden montiert





mit Stolz kann Hans-Andreas seine professionelle Arbeit betrachtet



Das 'Schuhwerk' scheint überhaupt nicht zu stören wie Ihr über diesen Kurzfilm feststellen könnt: https://www.youtube.com/watch?v=bo8M6nWSTpk

Wenn Sie sich als Halter von Ziegen oder und Zwergziegen an der Studie beteiligen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit der Forschungsstation für Ziegenartige.

P.S Wenn Sie mit Packziegen oder auch Packzwergziegen arbeiten und sie z.B. auch vor einen Wagen spannen, sind Ihre Tiere für die Studie natürlich absolut interessant!

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit der Forschungsstation für Ziegenartige, wenn Sie sich an dieser Studie beteiligen möchten:

FORSCHUNGSSTATION FÜR ZIEGEN UND ZWERGZIEGEN
im Feld 110c . CH - 7026 Maladers . Schweiz . Tel. 0041 (0)81 252 83 83
administration@ziegen-zwergziegen.ch
_________________
bye bye und grüezi mitenand Martin herzlichen Dank
Sämtliche Dienstleistungen sind gratis, jedoch sind wir auf Fairness Spenden angewiesen
um die Infrastruktur aufrecht zu erhalten siehe hier


Zuletzt bearbeitet von Administration am 04.04.2017, 10:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
850xs
Gast





BeitragVerfasst am: 01.04.2017, 10:14    Titel: Das war überfällig! Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

was haben wir gelacht...
absolut perfekt gemacht ...
Ich hoffe, viele werden sich für diese Sachen der Klauenschonung entscheiden...allerdings könnte ich mir vorstellen, für Zwergziegen kleine MBT-Schuhe (Massai-Barfuss-Technologie) anzufertigen zu lassen damit Fehlstellungen im Laufapparat vermieden werden.

Viele Grüße von Sabine und Michael mit Hörnchen und Pünktchen applaus grins lach mich kaputt
Nach oben
Marianne Brunner
Leiterin Forschungsstation
Leiterin Forschungsstation


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 6573
Wohnort: Maladers / Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.04.2017, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Freunde der Ziegenartigen,

Was soll ich sagen, gestern war ein ganz spezieller Tag, nämlich der erste April.

Wie es so ist am ersten April, man muss sehr gut aufpassen, dass man nicht reingelegt wird.

Hufeisen für Ziegenartige ist anatomisch gesehen, nicht möglich und würde von uns, auch wenn machbar, nie in Betracht gezogen. irre

Ich hoffe jetzt, dass mittlerweile nicht nur Sabine, Michael und sogar Pünktchen darüber lachen können!

Glück im Stall und einen schönen Monat April, Eure Marianne


Ziegen und Zwergziegen im Visier
_________________
Wir sind auf Spenden angewiesen, bitte sei auch DU fair und beteilige Dich! - siehe hier



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Administration
Forschungsstation
Forschungsstation


Anmeldedatum: 19.10.2007
Beiträge: 1648
Wohnort: Maladers / Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.04.2017, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

irre bravo grinser lach mich kaputt Hilfe cool äätsch äätsch Du hast wieder mal recht

Ja aber etwas war kein Scherz: Der Hufschmied war echt wie das Hufeisen auch - siehe hier: http://www.fontana-clugin.ch/ und das Hufeisen wiederum stammt aus seiner Produktion - diese kann man bei ihm als Glücksbringer oder für sonstige Anlässe wie Hochzeiten kaufen.

P.S das in den Fotos gezeigte Hufeisen wurde mit einem beidseitigen Klebeband angeheftet damit der Hufschmied keine Nägel einschlagen musste - auch so entstand der Zwergziege 'Rapisati' die sich freundlicherweise als Fotomodell zur Verfügung gestellt hatte, keinen Schaden: der Klebstoff blieb also beim Ablösen des Eisens nicht haften!

Alles klar?
_________________
bye bye und grüezi mitenand Martin herzlichen Dank
Sämtliche Dienstleistungen sind gratis, jedoch sind wir auf Fairness Spenden angewiesen
um die Infrastruktur aufrecht zu erhalten siehe hier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Mitteilungen der Administratoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 112611 / 215




Die Forschungsstation wird geführt von Marianne Brunner, unter Mithilfe von weiteren unabhängigen Idealisten,

die in den Gebieten Medizin, Alternativmedizin, Botanik, Ökologie, Biologie und Orthopädie tätig sind.

 Jeder der Beteiligten hat selber Ziegen/Zwergziegen, womit gewährleistet ist,

dass das übermittelte Wissen etc. nicht nur aus Theorie sondern auch aus Praxis besteht.

 Unser Ziel ist es,

mittels Aufklärung zum Wohlergehen dieser wertvollen Zeitgenossen beizutragen.

 Unsere Beratungs- und Aufklärungsarbeit ist kostenlos, somit für Jedermann/Frau zugänglich.

Forschungsstation für Ziegen und Zwergziegen

im Feld 110c  .  CH - 7026 Maladers  .  Schweiz  .  Tel. 0041 (0)81 252 83 83

Administration: administration@ziegen-zwergziegen.ch

Fotos senden an: fotos-zu-forum-beitrag@ziegen-zwergziegen.ch

© Copyright: alle Daten und Bilder auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.

© 2003 by Marianne Brunner, Pro Litteris CH-Zürich