Willkommen im Fach-Forum

der Forschungsstation für Ziegenartige

Homepage Ziegenartige / Literatur / Notfall Telefon / Biographie Marianne Brunner


    Foren-Übersicht  
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Foren-Übersicht   

verstecktete Werbung akzeptieren wir nicht!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> nur FRAGEN zur Bedienung des FACHFORUMS
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rollingbe
Systemsperre - Kein Fairness Mitglid
Systemsperre - Kein Fairness Mitglid


Anmeldedatum: 06.04.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 10:21    Titel: Re: Einschätzung Trächtigkeit Antworten mit Zitat

Klara2011 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Marianne,

heute schicke ich wiedermal Bilder von unserer Ziege Smilla zwecks Einschätzung. Leider sind die Bilder nicht so gut, aber sie wollte partue nicht stillhalten. Was mir heute aufgefallen ist, dass sie an der Scham solche Schleimflecken hat wie wenn sie gedeckt wurde. Allerdings wurde sie seit dem Sommer nicht mehr bockig (sie wurde ja meiner Meinung nach im Juni gedeckt). Und unsere Böcke sind da sehr gewissenhaft. Also uns ist nichts mehr aufgefallen. Gibt es diese Flecken auch während der Trächtigkeit? Bei Kühen ist das wohl auch so. DIe Zitzen sind meines Erachtens etwas größer geworden und sie ist nach wie vor recht dick. Ich habe jetzt etwas Bedenken, dass sie womöglich doch nicht trächtig war und nun vom"falschen" Bock gedeckt wurde. Deshalb ist mein Hauptanliegen dieser Schleimausfluss. Könnte ich, um sicher zu gehen, evtl. auch mit ihr zum Tierarzt? Oder kann er das auch nicht einschätzen? Könntest Du mir da einen Rat geben.

Viele Nikolausgrüße aus dem Schwarzwald
Doris


Ziegen und Kühe sind unterschiedlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Administration
Forschungsstation
Forschungsstation


Anmeldedatum: 19.10.2007
Beiträge: 1648
Wohnort: Maladers / Schweiz

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Rollingbe

Du hast einen weiter oben liegenden Beitrag von Klara2011 kopiert und als Beitrag eingefügt - was wolltest Du uns damit mitteilen?

oder wolltest Du mit dem Link den Du in den Text kopiert hast (parisairports.com) einfach nur quasi versteckt Werbung machen? Das würden wir hier aber nicht tolerieren und Dich im Wiederholungsfall dann kommentarlos als Mitglied sperren.

P.S Den von Dir eingefügten Link haben wir mittlerweile deaktiviert.

Danke für Deine Rückmeldung!
_________________
bye bye und grüezi mitenand Martin herzlichen Dank
Sämtliche Dienstleistungen sind gratis, jedoch sind wir auf Fairness Spenden angewiesen
um die Infrastruktur aufrecht zu erhalten siehe hier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> nur FRAGEN zur Bedienung des FACHFORUMS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 112617 / 215




Die Forschungsstation wird geführt von Marianne Brunner, unter Mithilfe von weiteren unabhängigen Idealisten,

die in den Gebieten Medizin, Alternativmedizin, Botanik, Ökologie, Biologie und Orthopädie tätig sind.

 Jeder der Beteiligten hat selber Ziegen/Zwergziegen, womit gewährleistet ist,

dass das übermittelte Wissen etc. nicht nur aus Theorie sondern auch aus Praxis besteht.

 Unser Ziel ist es,

mittels Aufklärung zum Wohlergehen dieser wertvollen Zeitgenossen beizutragen.

 Unsere Beratungs- und Aufklärungsarbeit ist kostenlos, somit für Jedermann/Frau zugänglich.

Forschungsstation für Ziegen und Zwergziegen

im Feld 110c  .  CH - 7026 Maladers  .  Schweiz  .  Tel. 0041 (0)81 252 83 83

Administration: administration@ziegen-zwergziegen.ch

Fotos senden an: fotos-zu-forum-beitrag@ziegen-zwergziegen.ch

© Copyright: alle Daten und Bilder auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.

© 2003 by Marianne Brunner, Pro Litteris CH-Zürich